18.4.19 Steffi die Wandermaus

Willkommen in Cilaos! Für Linsen und Wein bekannt. PROST!  😉

Heute schlenderten wir durch Cilaos.

Am winzigen Markt entdeckten wir wieder interessante neue Dinge. 🙂

Von einem Aussichtspunkt schauten wir uns das Dörfchen auch noch von oben an. 

Auch unseren Erzfeind St. Benare konnte man noch gut sehen. (Hinter uns am Foto) Sieht gar nicht so hoch aus, der Mistkerl. 😛

St. Benare ist der dritthöchste Berg- eigentlich wollte Alex ja gerne diesen 3000er erklimmen. Da man bei dem oben übernachten sollte, viel das mit Steffi GOTT SEI DANK weg.

Auch Steffi war nicht begeistert von dem 3000er 😀

Steffi wollte HOP machen = über Steine oder Wurzeln springen. Also spazierten wir durch einen netten Wald und fühlten uns plötzlich wie in der Steiermark. Nur tropischer 🙂

 

Steine…alle muss man einsammeln. 😛

 

 

Während wir durch den Wald wanderten landete ein Hubschrauber in der Nähe. Er wurde mit einem Gewicht beladen, vollgetankt und stieg wackelig wieder auf. Irgendwie seltsam, dass er nur für das Gewicht dort landete.

Eine Wanderjause gibt es zur Belohnung. Die Trage hat sie nicht gebraucht. 🙂

Am Rückweg zur Unterkunft über die Serpentienen knipsten wir noch fleißig. 🙂

Zum Wetter: Es regnete bislang noch nie, sondern ist ab dem Nachmittag nur stark bewölkt. Die Temperatur ist eindeutig zu heiß zum Wandern und spazieren, jedoch kühlt es hier in der Nacht wenigstens etwas ab.

Unser Dorf von oben:

Gute Nacht! 🙂

Ein Gedanke zu “18.4.19 Steffi die Wandermaus

  1. Hallo wunderschöne Bilder (seit ihr euch sicher das ihr nicht aus Versehen die Bilder aus Dobrein hochgeladen habt ) Steiermark pur bis auf die exotischen Blüten ☺️ Danke an Pippi das sie an Oma gedacht hat und ein paar schöne Steine sammelt Stefanie ist eine kleine Wander Maus. Schönen Abend euch dreien Omi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.